Im Juli richtet sich die Aufmerksamkeit der Springreitelite auf den Westen Deutschlands, wo das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, ausgetragen wird. Die seit 1999 von Rolex unterstützte Veranstaltung zieht während der 10 Tage Wettbewerb über 360.000 leidenschaftliche Fans an – eine Besucherzahl, die im Reitsport einen Rekord darstellt. Beim CHIO Aachen finden Wettbewerbe in fünf Disziplinen statt. Mittelpunkt der Veranstaltung ist der Rolex Grand Prix, das zweite Major-Turnier des Rolex Grand Slam of Show Jumping, den inzwischen einige der berühmtesten Namen des Pferdesports – wie beispielsweise die Rolex Markenbotschafter Rodrigo Pessoa, Jeroen Dubbeldam, Meredith Michaels‑Beerbaum, Eric Lamaze und Scott Brash – gewonnen haben.

DOKUMENTE

BILDER

VIDEOS