Rolex wird 2018 als offizieller Zeitgeber der US Open, des vierten und letzten Grand Slam®-Turniers des Jahres, fungieren. In diesem Jahr begeht das Turnier sein 50. Jubiläum als offenes Tennisturnier. 1968 nahmen erstmals professionelle Tennisspieler am Wettkampf teil. Das Herreneinzel gewann damals Arthur Ashe, nach dem auch das Hauptstadion im USTA Billie Jean King National Tennis Center benannt ist. Ein riesiges Publikum und epische Matches – das USTA Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows hat all dies in 40 Jahren erlebt.

DOKUMENTE

BILDER